Skip to main content

Bose

  • Ansicht:


Der Traum nach oben ist für das US-amerikanische Unternehmen BOSE wegbegleitend. Die Firma wurde 1964 von Dr. Amar Gopal Bose gegründet. Tagsüber arbeitete er vorerst noch für das Militär und die Regierung für Regulierungssysteme, Nachts aber widmete er sich mit seinen Mitarbeitern den Eigenschaften von Klängen und der Akustik. Bis 1972 schaffte es Bose sich zu etablieren und ihre ersten Produkte gingen bereits durch die Decke. Durch innovative Forschung und dem Bemühen, dass es möglichst real und echt klingen sollte, schafften sie Boxen einer ganz neuen Art. Das Unternehmen begann mit der globalen Expansion und ist seither einer der führenden Hersteller im Audio- und Beschallungssektor.

Forschung steht für Bose an erster Stelle. Durch jeden kleinen Fortschritt ergeben sich verblüffende Ergebnisse für den Verbraucher, und wenn etwas eimal „gut genug“ ist, dann ist dies für Bose erst der Ausgangspunkt für ihre Arbeit. Das Unternehmen entwickelt innovative Produkte für Raumfahrtprogramme, Veranstaltungen, Car-Audio Systeme, Flugzeuge, Stadien, Kirchen, Arenen und Konzertsäle, Kaufhäuser, Restaurants oder für zu Hause. Und immer mit dem gleichen Wunsch – es so real klingen zu lassen, wie nur möglich. Typisch für Bose ist es, den indirekten Schallweg miteinzubeziehen und so reale Instrumente zu erzeugen. So gelangt zum Beispiel in einem Konzertsaal ein größerer Teil des Schalls über die Decken oder Wandreflexion zum Hörer, was zu einem atemberaubenden Klangerlebnis führt.

Heute ist die BOSE Corporation ein weltweites Unternehmen mit mehr als 9300 Mitarbeitern. Ihre Produkte sind Kult, und auch ihre Philosophie.