Skip to main content

HK Audio

  • Ansicht:


Gerade im deutschen und österreichischen Raum ist der Name HK Audio kaum mehr wegzudenken. Viele Musiker und Techniker schwören auf die Produkte dieses Unternehmens, manche würden sogar nie wieder andere verwenden. Seit 1979 die beiden Brüder Hans und Lothar Stamer in einer kleinen Werkstatt im Saarland mit der Produktion von Lautsprecherboxen begannen, hat sich HK Audio bis heute einen festen Platz in der Lautsprecherproduktion erarbeitet. Ihre Produktionsfläche war vorerst sehr klein, aber ihre Ambitionen nicht. Ihre ersten Ergebnisse fanden schon bei einigen Musikern und Freunden gefallen, so sprach sich schnell die Qualität und Leistungsfähigkeit der HK Audio Produkte herum. Heute beschäftigen sie 210 Mitarbeiter (Stand 2010) und zu ihren Tochterfirmen gehören „Hughes & Kettner“ und „Mindprint“.

Im Mittelpunkt der Produktion stand zu aller erst das Bedürfnis den Kunden zufrieden zu stellen. Vor allem die Kunden, die sich nicht mit bereits existierenden Lösungen zufrieden gaben. Dem Unternehmen ist ein kompromissloses Gesamtpacket wichtig, das einen Spitzensound liefert, aber auch ein problemloses Setup möglich macht. Und am Besten sollten die Anforderungen nicht nur erreicht, sondern bestenfalls übertroffen werden.

Heute ist HK Audio eine der führenden Firmen für Audio- und Beschallungsequipment in Europa. Ihre Beschallungslösungen sind mittlerweile von kleinen Veranstaltungen von 50-100 Personen, bis zu 50000 Zuschauern und mehr konzipiert und decken somit eine reiche Palette an Anwendern ab.